post

Die Musikfreunde Bisamberg haben es sich zum Ziel gesetzt, dem Publikum im Festsaal der Schlossveranstaltungshalle von Bisamberg, Konzerte auf höchstem Niveau zu präsentieren.

schlossveranstaltungshalle1

Für das Jahr 2018 ist es den Bisamberger Musikfreunde gelungen  ein außergewöhnliches Programm zusammenzustellen.

Freuen Sie sich, mit dem Auftritt des Solo Tango Orchesters aus Moskau, auf ein besonderes Ereignis am 23. März im Festssaal Bisamberg. Dieses Orchester spielt weltweit auf internationalen Tangofestivals und gilt als eines der führenden Ensembles seines Faches. Im Anschluss an das Konzert ist es den Musikfreunden Bisamberg gelungen  Solo Tango Orchester zu einer „Milonga“,  einer Tango Tanzveranstaltung, zu engagieren. Mit dabei ist DJane Anna Poliakova die sich in Tangokreisen bereits einen hervorragenden Ruf erworben hat.

Die Konzertreihe wird  am 08. April mit einem Konzert des Ensembles Kaleidoskop weitergeführt.  Neben den schon bekannten Bisamberger Künstlern Jacqueline und Christian Roscheck wirken noch einige  ausgezeichnete Musiker aus der Schweiz an diesem Abend mit.  Am Programm stehen das Forellenquintett  von Franz  Schubert, der sich übrigens öfters in Bisamberg aufgehalten haben soll, sowie das Klaviersextett „TroutBird“ des Schweizer Spätromantikers Aaron Yalom das im unmittelbaren Bezug zum Schubertschen Forellenquintett steht,  und in Bisamberg zur österreichischen Erstaufführung gelangen wird.

Ein weiterer Höhepunkt in der Konzertreihe erwartet das Publikum am 06. Mai mit einem Konzert von Faltenradio. Sehr viele Konzertbesucher werden sich an den Debut dieses Ensembles in Bisamberg erinnern. Auf vielfachen Wusch wurde dieses ausgezeichnete Ensemble zu einem weiteren Konzert in den Festsaal Bisamberg eingeladen, diesmal mit dem Programm „RESPEKT“

Mit Werken von Antonin Dvorak und Johannes Brahms ist am 30.  September ist wieder das Ensemble Kaleidoskop zu Gast. Johannes Brahms hat den etwas jüngeren Antonin Dvorak sehr geschätzt und gefördert.

Sowohl das Streichquintett von Dvorak als auch das Klavierquintett von Brahms gehören zum Besten was die Kammermusikliteratur uns zu bieten hat. Die Musiker aus Bisamberg werden in diesem Konzert von Kollegen der Wiener Symphoniker sowie der Pianistin Ines Schüttengruber ergänzt.

Den Abschluss der Konzertreihe der Musikfreunde Bisamberg im Jahr 2018 bildet das Ensemble Panfili and Friends. Erleben Sie ein Feuerwerk an frischen Klängen und eine Melange durch verschiedene Stile und Gefühle der Musik. Das Konzert dieses Ensembles wird Sie begeistern und mitreißen. Lassen Sie sich das nicht entgehen!